Schülerbetreuung im Frei-Raum in den Osterferien

Schülerbetreuung im Frei-Raum in den Osterferien

In den Osterferien hatte sich das Team rund um Maria Vith ein buntes Ferienprogramm für die Schülerinnen und Schüler zurecht gelegt. Von Montag, 26. März bis Freitag, 31. März wurde eifrig gebastelt, gemalt, gekocht und gespielt.

Gleich zu Beginn der Karwoche bastelten die Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse Volksschule ihr eigenes Osternest aus Papiermaché und einem Luftballon. In Eierschalen wurde frische Gartenkresse angesät und zwischendurch die Zeit mit Ballspielen, sich Verkleiden oder Bücher ansehen die Zeit vertrieben. Am Dienstag war ein Ausgang zum Spielplatz im Moos angesagt – bei viel Bewegung an der frischen Luft kam auch da keine Langeweile auf. An einem weiteren Ferientag backten alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Betreuerinnen leckere Pizza und im Anschluss daran gab es eine lustige „Pizza –Massage“. Auch Ostereierfärben und Theaterspielen stand auf dem kurzweiligen Ferienprogramm. Mit Feuereifer wurde zwischendurch gemeinsam eine gesunde Jause zubereitet – denn Basteln, Singen und Spielen macht Appetit. Im Nu ging die Ferienzeit bis zum Osterwochenende vorüber und alle Beteiligten nahmen viele schöne Erfahrungen und Erlebnisse mit nach Hause.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Inhalte teilen.Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email