Corona: Zweiter Lockdown – Besucherinformation

Corona: Zweiter Lockdown – Besucherinformation

Die neue Lockdown-Verordnung sieht vor, dass Besuche in den Pflegeheimen weiterhin auf ein Minimum reduziert bleiben.

  • Zwei Besucher/innen pro Bewohner/in müssen benannt und erfasst werden.
  • Pro Woche kann nur eine dieser Personen die/den Bewohner/in besuchen. Die zweite Person kann in der darauffolgenden Woche auf Besuch kommen.
  • Die Personen müssen vor dem Betreten bis zum Verlassen der Pflegeheime eine FFP2 Maske tragen, diese erhalten Sie in unseren Häusern.
  • Der Zutritt ist ausnahmslos nur mit FFP2 Maske möglich. Mit dem Tragen einer anderen, unsicheren Maske riskieren Sie die Erkrankung und damit mindestens 10-tägige Absonderung Ihrer Angehörigen. Sollten Sie FFP2 Masken aufgrund gesundheitlicher Beschwerden nicht tragen können, ist ein Besuch nicht möglich.
  • Besuche erfolgen weiterhin nur nach Vereinbarung mit dem jeweiligen Wohnbereich.

Weitere Änderungen:

  • Die Götzner Tagesbetreuung bleibt bis auf Weiteres geschlossen.
  • Der Besuch der Elternberatungsstelle im Haus Götzis ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.  Ebenfalls sind telefonische Beratungen, Onlineberatungen und Hausbesuche nach telefonischer Terminvereinbarung möglich.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen, Ihr Verständnis und Ihr verantwortungsvolles Handeln. „Zämma“ meistern wir auch diese herausfordernde Zeit.

Ihr Team der Häuser der Generationen

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Inhalte teilen.Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email