Bunte Osterferien im Frei-Raum

Bunte Osterferien im Frei-Raum

Die Ferienbetreuung in der Karwoche stand ganz im Zeichen des Osterfestes.
Anfang Woche bastelten die Kinder Osternester und bemalten kleine Töpfchen, in die sie anschließend Kresse säten. Im eigens dafür aufgebauten „Labor“ konnten sie verschiedene Farben in Reagenzgläsern zusammenmischen und Ostereier damit färben. Kreativ waren die Mädchen und Jungen auch, als sie mit bunten Wachsplatten ihre eigenen Osterkerzen gestalteten. Das gemeinsame Backen der Zopfbrötchen machte viel Freude, das Jausnen derselben sogar noch ein bisschen mehr. Besonders spannend war die Ostereiersuche im Wald. Bei bestem Wetter spürten die Kinder die Eier unter Zweigen, auf bemoosten Felsen und zwischen blühenden Schneeglöckchen auf. Viel Bewegung an der frischen Luft wird in der Schülerbetreuung seit jeher großgeschrieben. Seit einiger Zeit nutzen die Mädchen und Jungen die gemeinsame Zeit draußen auch zum Aufsammeln von sinnlos weggeworfenem Müll. Als Müllpiraten zeigen sie großes Engagement beim Sauberhalten und Verschönern von Götzis.

 

 

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Inhalte teilen.Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email