Offene Jugendarbeit

Offene Jugendarbeit Götzis (OJA Götzis)

offenejugendarbeit

Die OJA Götzis ist eine Anlaufstelle für alle Jugendlichen ab 10 Jahren und bietet Räume für verschiedene Freizeitmöglichkeiten. Ziel aller Angebote ist es, die Jugendlichen in ihrer Entwicklung zu unterstützen, auf bevorstehende Entscheidungen vorzubereiten, gemeinsam Ideen und Ziele zu entwickeln und einen positiven Umgang mit Problemen zu fördern.

Das Team der OJA Götzis besteht aus qualifiziertem Fachpersonal und steht den Jugendlichen als Ansprech- und Vertrauensperson zur Verfügung.

Die Angebote der OJA Götzis sind:

Jugendtreff „Chilli Chill“
Im Jugendtreff haben die Jugendlichen die Möglichkeit sich zu treffen, zu chillen, zu experimentieren, Musik zu hören, aber auch, Hausaufgaben zu machen, zu lernen oder Bewerbungen zu schreiben.

Projekte und Workshops
Über das Jahr verteilt finden regelmäßig Projekte und Workshops zu unterschiedlichen Themen statt, wie z.B. Sexualität, Konfliktbewältigung, Selbstverteidigung, etc. Alle Jugendlichen sind herzlich eingeladen mitzumachen.
Auch die Babysittervermittlung ist ein Projekt der OJA und richtet sich an Eltern, die einen Babysitter suchen, sowie interessierte Jugendliche, die gerne einen Babysitter-Kurs absolvieren und durch uns vermittelt werden möchten.

Mobile Jugendarbeit
Die mobile Jugendarbeit ist dort, wo sich die Jugendlichen draußen in der Gemeinde aufhalten wie z.B. auf Sportplätzen, am Garnmarkt oder in Siedlungen. Zusätzlich betreut die mobile Jugendarbeit den Jugendplatz im Moos sowie zum Teil den Jugendpark amKumma.

Beratung
Bei Fragen, Konflikten, Problemen, etc. können die Jugendlichen ein Informations- oder Beratungsgespräch in Anspruch nehmen. Bei Bedarf vermitteln und begleiten wir an andere Beratungsstellen weiter.

Weitere Infos finden Sie auf www.oja-goetzis.at

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Inhalte teilen.
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone